Partikel

助詞

Einführung Introduction
Grammatikalische Partikel sind Wörter, die über keinen eigenständigen lexikalischen Wert verfügen, die jedoch mit anderen Wörtern Verbindungen eingehen, um Funktionen wie Kasus, Modus oder Tempus zu markieren.

Einige Liguisten definieren Partikel als Wörter, die nicht flektiert werden können, und auf Grundlage dieser Definition lässt sich von vielen westlichen Sprachen wie Englisch und Deutsch behaupten, dass sie über Partikel verfügen. Gewöhnlich werden sie jedoch verwendet, um einen Bezug zu Wortarten herzustellen, die in osteuropäischen Sprachen wie Chinesisch, Koreanisch und Japanisch vorkommen.

In Sprachen wie Japanisch, in denen Partikel sehr häufig verwendet werden, besteht eine Möglichkeit, ihre Funktion zu beschreiben, darin, dass sie Präpositionen und Artikel ersetzen können, obwohl sie normalerweise eine noch vielfältigere Rolle einnehmen. Ganze Sätze als interrogativ oder als nachdrücklich zu markieren, ist eine Rolle, die sie ebenfalls einnehmen können.

Thematisch ähnliche Unterrichtseinheiten

関連レッスン

Sprache wechseln Français Español English Deutsch Português 日本語